Mittwoch, 16. Juli 2014

Tag 107: Folklore-Gürtel

Mein heutiges Nähprojekt, ein Folklore-Gürtel, ist das schnellste Projekt, das ich je genäht habe. Und das kam völlig ungeplant. Es ist mir sozusagen zwischen Tür und Angel in die Hände gefallen.



Heute morgen suchte ich ein Band für ein Geschenk, bevor ich meine heutigen Gäste vom Bahnhof abhole. Mein Outfit war etwas einfallslos von Kopf bis Fuß in blau gehalten. Bis auf die WM-Nägel :). Ich entdeckte ein Band fürs Geschenk und diese Folklore-Borte. Die hab ich dann kurzerhand in einen Gürtel umfunktioniert und mein Outfit somit in 5-Minuten aufgepeppt. Bis die Knöpfe dran sind, hält eine Sicherheitsnadel alles zusammen :). 


Und auch die Nägel passen prima...


Jetzt aber schnell los, damit ich rechtzeitig am Bahnhof bin.

Linkparty: Mittwochsmagich

Einen tollen Mittwoch euch,
mademoisella.

Kommentare:

  1. Der Gürtel ist ja sehr hübsch geworden. Solche Folklore Muster gefallen mir ohnehin sehr sehr gut.

    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen