Donnerstag, 1. Mai 2014

Tag 31: Fröhlich bunte Blumentasche für K.

Auf Wunsch meiner Freundin K. habe ich heute eine Tasche für sie genäht. Ihr Wunsch war, dass die Tasche umgehängt werden kann, einen Reißverschluss hat und die Farben Rot und Orange enthält.

Nachdem ich in meinen Schnitten und Stoffen gewühlt habe, habe ich folgende Tasche aus einem Schnitt- und Stoffemix (Jeans-Upcycling) zugeschnitten und genäht. 

Vorderseite mit Henkel und Reißverschluss

Innenfutter mit Innentasche und Karabiner für den Schlüsselbund
Neben einem langen Gurt aus Jeansstoff (Upcycling aus einer abgelegten Jeans) zum Umhängen, einem Reißverschluss und viel Rot und Orange habe ich noch eine Innentasche für Portemonnaie und Handy eingenäht sowie einen praktischen Karabinerhaken für den Schlüsselbund. So ist er in dieser geräumigen Tasche ganz schnell zur Hand, wenn er benötigt wird.

Linkparty: oldJeansnewbag

Erstes Zwischenresümee meines 365-Tage-Projektes


Heute hat bereits der zweite Monat meines 365-Tage-Projektes begonnen. Das ging ziemlich schnell und (fast täglich) gut motiviert voran. Bis auf gestern. Da hatte ich einen ziemlichen Durchhänger...

Deshalb gönnte ich mir ein leckeres französisches Frühstück im süßen Café Creme und anschließend ging es wieder hochmotiviert an die Näharbeit :). Ich freu mich auf weitere elf Monate Nähen, Upcyclen und DIY.
Meine Zwischendurch-Motivation
Habt ihr auch Motivationsideen, für Zeiten, in denen es mal nicht so läuft wie ihr es gerne hättet?

Ich wünsche euch viel Spaß bei eurem Tun und einen schönen 1. Mai, mademoisella.

Kommentare:

  1. Eine Hammertasche!!! Sie ist wunderschön und der ständige Begleiter meiner Schwester geworden. K.

    AntwortenLöschen